Zum Inhalt springenReferenceReference

Beratung und Unterstützung



Die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte informiert weibliche Universitätsbeschäftigte über ihre zahlreichen Unterstützungs- und Beratungsangebote.

Die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte informiert weibliche Universitätsbeschäftigte über ihre zahlreichen Unterstützungs- und Beratungsangebote. Hierzu kann gerne ein individuelles Beratungsgespräch vereinbart werden, welches vertraulich behandelt wird.

Gender Consulting ist ein Beratungs- und Serviceangebot der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten und richtet sich an Fakultäten und Fachbereiche sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich in der Planungsphase für einen Forschungsantrag im Rahmen eines Verbundforschungsprojekts (z. B. Sonderforschungsbereiche, Graduiertenkollegs, Forschergruppen) befinden.

Was wir bieten:

  • Beratung zur Integration von Gleichstellungskonzepten und -maßnahmen in Antragsskizzen und Forschungsanträgen (z. B. DFG-Chancengleichheitsmittel)
     
  • Antragsberatung zur Integration von Gleichstellungs- und Genderaspekten in der Forschung
     
  • Überprüfung von Forschungsanträgen auf Gleichstellungs- und Genderaspekte
     
  • Beratung bei der Präsentation der Gleichstellungskonzepte und -maßnahmen für Begehungen und Begutachtungen
     
  • Entwicklung/Konzeption und Durchführung projektspezifischer Gleichstellungsmaßnahmen
     
  • Begleitung der Karriereplanung, insbesondere von Mitarbeiterinnen
     
  • Beratung von Lehrenden zu gender-bezogenen Fragestellungen
     
  • Beratung zu gendersensiblen Berufungsverfahren und anderen Personalauswahlverfahren

Bitte kontaktieren Sie uns und vereinbaren einen Termin.

Team Gleichstellungsbüro

Zentrale Gleichstellungsbeauftragte

Dr. Anja Vervoorts
Gebäude: 16.11
Etage/Raum: 00.25
+49 211 81-13886
Verantwortlichkeit: