Zum Inhalt springenZur Suche springen

Kalender Ereignisansicht

Vortrag: Jüdische Sprachen im deutschsprachigen Raum

Uni-Veranstaltungen

Aufgrund der sozialen Sonderstellung der Juden entstehen im Laufe ihrer Geschichte in Deutschland ganz unterschiedliche jüdische Sprachen. Neben den jiddischen Dialekten entstehen spezielle Sprachen für den Vieh- und Pferdehandel und eigene Aussprachevarianten des Hebräischen, die im Deutschen (sowohl von Juden als auch Nicht-Juden) in Relikten erhalten geblieben sind. Der Vortrag vermittelt einen Überblick über die dynamische Sprachsituation der jüdischen Bevölkerung im deutschsprachigen Raum und bettet diese ein in den Kontext jüdischer Diasporasprachen.

Eine Veranstaltung im Rahmen von 2021. Jüdisches Leben in Deutschland

Veranstaltungsdetails

13.10.2021, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Haus der Universität, Dr. Lea Schäfer vom Institut für Jüdische Studien, HHU
Verantwortlichkeit: