Zum Inhalt springen

Kalender Ereignisansicht

Online-Vortragsreihe: Welche Bürger_innen braucht die Demokratie?

Uni-Veranstaltungen

Vortrag von Prof. Dr. Frank Dietrich: "Wer ist das Volk? Überlegungen zu Migration und Bürgerstatus"

An diesem Abend geht es um die Frage: Wer gehört zum „Volk“? Die Frage nach den Legitimationsanforderungen, denen die Konstitution von demokratischen Gemeinschaften genügen soll, hat in der politischen Philosophie lange Zeit kaum Beachtung gefunden. Im Vortrag wird zum einen erörtert, welche Personen ein Partizipationsrecht an demokratischen Entscheidungen über die staatliche Grenzpolitik beanspruchen können. Zum anderen wird diskutiert, ob Personen, die sich im Land niederlassen, notwendig ein vollumfänglicher Bürgerstatus gewährt werden muss. Zu prüfen ist, ob und inwieweit die Zustimmung von Immigrantinnen und Immigranten zu einem abgestuften Bürgerstatus, die Vorenthaltung von Rechten legitimieren kann.

Frank Dietrich ist seit 2012 Inhaber des Lehrstuhls für Praktische Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Weitere Informationen zur Vortragsreihe finden Sie unter: https://streitgespraeche.wordpress.com.

----

Aufgrund der aktuellen Infektionslage finden die Vorträge online als LiveStream über den YouTube-Kanal der Universität statt.

Wir arbeiten daran auch eine mündliche Partizipation zu ermöglichen.

Der YouTube-Kanal der Universität ist über den folgenden Link abrufbar: https://www.youtube.com/channel/UCz78Aka2Ukfo2S5KfXApTiw

 

Veranstaltungsdetails

19.01.2021, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Verantwortlichkeit: