Zum Inhalt springenZur Suche springen

Kalender Ereignisansicht

Der Jalkut Schimoni - Eine jüdische Bibelauslegung aus Deutschland

Uni-Veranstaltungen

Der Jalkut Schimoni ist ein hebräischer Bibelkommentar, der in das 13. Jahrhundert datiert wird, erstmalig aber 1521 erschien und einen Kommentar in hebräischer Sprache zur gesamten hebräischen Bibel bietet. Wie schwierig es aber im Mittelalter gewesen sein musste, ein solches Werk zu verfassen, ist heute kaum vorstellbar. Wo fand der Gelehrte seine Bücher? Worauf schrieb er seine Exzerpte? Ist das monumentale Werk wirklich nur einem Verfasser, Schimon ha-Darschan (Pediger oder Bibelausleger), zuzuordnen? Diese und weitere Fragen werden im Vortrag diskutiert.

Eine Veranstaltung im Rahmen von 2021. Jüdisches Leben in Deutschland

Veranstaltungsdetails

26.10.2021, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Haus der Universität
Verantwortlichkeit: