Zum Inhalt springenZur Suche springen

Kalender Ereignisansicht

Ausstellungseröffnung: „Mein ganzes Leben war Werbung“ – Wie Beuys zu Beuys wurde

Uni-Veranstaltungen

Zum Abschluss des Beuys-Jahrs setzt sich die Ausstellung mit der Rezeptionsgeschichte von Joseph Beuys auseinander. Sie präsentiert zentrale Publikationen von und zu Beuys, die seine Wahrnehmung seit seinem ersten öffentlichen Auftritt dokumentiert und geprägt haben. Gezeigt werden Kataloge und Plakate aus der Sammlung der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf sowie Filmbeiträge. Die Ausstellung beleuchtet den Zeitraum von 1961, also von der Veröffentlichung des ersten monografischen Katalogs des Künstlers anlässlich seiner ersten Einzelausstellung im Haus Koekkoek in Kleve, bis zu seinem Tod im Jahr 1986. Mit einer assoziationsreichen Nahaufnahme dieses sich als Plastik, als Revolutionär, als Freiheitswissenschaftler verstehenden Menschen bietet die Präsentation einen zugänglichen Einblick in das »Problem Beuys«. Sie reflektiert die fortwährende Konstruktion und Dekonstruktion dieser ebenso umstrittenen wie anregenden öffentlichen Figur, deren Umgang mit Geschichte bis heute die Geister scheidet.

https://www.ulb.hhu.de/die-bibliothek/ausstellungen-events/ausstellungen-vor-ort

Veranstaltungsdetails

28.10.2021, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf
Ort: Gebäude 24.41, Vortragsraum
Verantwortlichkeit: