Zum Inhalt springenZur Suche springen

Vortragsreihe Forschung im Fokus

Uni-Veranstaltungen

Braucht der Bienenstaat einen „sozialen“ Verstand?

Prof. Dr. Martin Beye (HHU)

Lebensweisen in sozialen Gruppen sind bei Menschen und Tieren durch Konflikte und Kooperationen geprägt. Jedoch sind es die Kooperationen, die neue Errungenschaften erzeugen und dabei die Fähigkeiten eines einzelnen Individuums weit übertreffen. Wie wird das kooperative Verhalten organisiert? Welche kognitiven Leistungen werden dafür gebraucht? Prof. Martin Beye wird sich dazu auf die Spurensuche bei der Honigbiene begeben, deren Staatenbildung und Sozialverhalten die Menschheit seit der Antike faszinieren.

Die Veranstaltung ist als Hybrid-Format geplant, d.h. Sie können im Haus der Universität oder von zu Hause via Livestream teilnehmen.

Den Link zur Veranstaltung finden Sie hier: https://youtube.com/live/1cXTcJGYNDk?feature=share

Veranstaltungsdetails

06.06.2024, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort: Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf
Verantwortlichkeit: