Zum Inhalt springenKalendertermin

Kalendertermin

Kinder entdecken die Natur: Von Pflanzenjägern, Entdeckern und Abenteurern

Uni-Veranstaltungen

Von Pflanzenjägern,  Entdeckern und Abenteurern, Katrin Saran

Viele Pflanzen des Botanischen Gartens stammen aus fernen Ländern und kamen auf abenteuerliche Weise zu uns. Auf unserem Weg durch den Garten beschäftigen wir uns mit einigen Expeditionen zur Entdeckung der Welt und Forschern, die unter anderem diese Pflanzen und viele Erkenntnisse zu uns brachten. Das Bild zeigt einen Ureinwohner von Alaska, wie der Entdecker Kapitän James Cook ihn kennen lernte.

Alter: 8 – 12 Jahre
Teilnehmer: max. 5 Kinder plus eine Begleitung (je Kind oder Geschwister oder Freunde)

Wegen der Corona-Pandemie werden zur Zeit keine Workshops abgehalten, sondern Führungen für je 5 Kinder mit je einer Begleitung (max.10 Pers.). Die Begleitung achtet dabei mit auf die Einhaltung des Abstandes. Wegen der geringen möglichen Teilnehmerzahl bieten wir deshalb alle Führungen zweimal an.

Es gelten die aktuellen Versionen der "Corona-Schutzverordnung des Landes NRW" [CoronaSchVO] sowie der "Allgemeinverfügung des Landes NRW". Potentielle Teilnehmer/innen müssen frei von mutmaßlichen Krankheitssymptomen (z. B. Husten, Schnupfen) sein und dürfen nicht aus einem Risikogebiet stammen. Während der Führung ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Es muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden, die die Teilnehmer/innen mitzubringen haben.

Geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen sowie Name und Alter des Kindes, Anschrift (Straße, PLZ, Wohnort), Telefonnummer und E-Mail-Adresse an. Nach Ablauf des Ansteckungsrisikos werden die Daten wieder gelöscht.

Anmeldung unter:

Veranstaltungsdetails

21.10.2020, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Botanischer Garten
Ort: Treffpunkt vor dem Kuppelgewächshaus, Geb. 29.02
Verantwortlichkeit: