Jump to contentJump to search

Nacht der Ideen: Wie essen wir das Klima gesund?

Datum: 18. Mai 2022
Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Ort: O.A.S.E. "Forum des Austauschs"
Sprache: Deutsch
Zielgruppe: HHU Angehörige und Gründungsinteressierte
Anmeldung: via Eventbrite

Ideen für ein Ernährungssystem der Zukunft - Motivierte Start-up Teams setzen smarte Ideen um und berichten darüber.

Wir drehen die Heizung runter, fahren Rad und nutzen LED Lampen fürs Klima. Was viele nicht wissen: was wir essen ist viel kritischer. Weltweit ist die Ernährungswirtschaft für 31% der Treibhausgasemissionen verantwortlich. Auch in Deutschland liegen die Emissionen aus der Lebensmittelproduktion mit 190 Mio. t/ Jahr deutlich über denen des Verkehrssektors (146 Mio t/ Jahr). Das soll sich ändern!

Motivierte Gründer:innen und Start-up Teams setzen smarte Ideen um, die unser Foodsystem nachhaltiger und klimafreundlicher machen. Wächst unser Essen demnächst in urbanen Farmen, gewinnen wir Proteine in Bio-Reaktoren und was ist mit Insekten?

Mit unserem Expertenpanel reden wir Theorien, Utopien und Erfahrungen aus ihren Gründungen. Du hast eine Idee, mit der wir das Klima gesund essen können – im Anschluss an das Panel haben wir viel Zeit, in großer Runde zu diskutieren.

Und dann gibt es ja noch das informelle Networking bei einem kühlen Getränk...

Diese Nacht der Ideen findet statt in Kooperation mit dem Foodhub NRW.

Responsible for the content: