Jump to contentJump to search

Immobilienkaufleute

Ausbildungsinhalte:
In der Ausbildung lernen die Auszubildenen die Objekte auf dem Campus sowie die Außenstellen der Heinrich-Heine-Universität, wie z.B. das Schloss Mickeln und das Haus der Universität, gemäß den gesetzlichen Vorschriften zu betreuen. Sie lernen, wie sie innerbetrieblichen Schriftverkehr führen und begleiten Vertragsverhandlungen betreffend der Campusgebäude- und Neubauten. Neben den Tätigkeiten in einer Immobilienverwaltung gehört auch die Begleitung von Bauvorhaben zu Ihren regelmäßigen Aufgaben.

Ausbildungsdauer:
Drei Jahre

Schulische Voraussetzung:
Mindestens die Fachhochschulreife/Fachabitur bzw. ein vergleichbarer Abschluss.

Sonstige Voraussetzungen:
• gute Noten in Deutsch und Mathematik
• Interesse an Architektur und Immobilien
• ein ausgeprägtes sprachliches Ausdrucksvermögen
• ein selbstsicheres Auftreten
• Freude am Umgang mit Menschen
• Teamfähigkeit
• absolute Diskretion

Berufsschule:
Berufskolleg Volksgartenstrasse
Volksgartenstraße 124, 41065 Mönchengladbach
www.bkvgs.de

Der Berufsschulunterricht findet ein- bis zweimal in der Woche statt.

Überbetriebliche Lehrgänge:
Das 2. Ausbildungsjahr wird beim Kooperationsbetrieb absolviert.

Ort der Ausbildung:
Die Ausbildung findet in der Zentralen Universitätsverwaltung sowie in Teilen in unserem Kooperationsbetrieb statt, in dem die Kenntnisse der WEG-Verwaltung sowie des klassischen Maklerbetriebes vermittelt werden. Dadurch besteht die Möglichkeit, neben der Ausbildung an einer Universität auch Einblicke in die freie Wirtschaft zu gewinnen.

Weiterqualifizierung:
Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung erhalten Sie den Grundstein für eine weiterführende Qualifizierung, z. B. zum/zur Bausachverständigen, Gutachter*in oder Immobilienfachwirt*in. Zudem besteht u.a. die Möglichkeit des Studiums zum/zur Immobilienbetriebswirt*in.

Wie oft wird ausgebildet?
Ausbildungsplätze werden alle drei Jahre angeboten!

Freie Ausbildungsplätze 2022:
Keine freien Ausbildungsplätze

Responsible for the content: