Jump to content

Archiv 2016

20.12.2016 - Schöne Feiertage & einen guten Start ins neue Jahr!

Herzlichen Dank für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Jahr 2016.  

Ich freue mich, auch im kommenden Jahr Themen und Fragestellungen gemeinsam mit Ihnen aufzubereiten und die Unterstützung im MKZ anzubieten, dazu anbei das undefinedProgramm für das kommende Halbjahr 2017.

Bevor wir gemeinsam zu neuen Themen aufbrechen, möchte ich Ihnen frohe und entspannte Feier- und Ferientage wünschen. Für das neue Jahr 2017 wünsche ich Ihnen einen guten Start und freue mich auf ein Wiedersehen- oder Hören ab dem 02. Januar 2017.

07.09.2016 - Internes & externes Berichtswesen an der Hochschule

Wie kann die Verwaltung die Bedarfe der zahlreichen internen und externen Berichtsempfänger einer Hochschule bestmöglich bedienen? An welchen Stellen lassen sich gemeinsame Anforderungen definieren und Synergien bei der Berichtserstellung generieren?

Diese und weitere Fragen sind in den letzten beiden Tagen im MACH-Kompetenzzentrum diskutiert worden. Nach einer strategisch ausgerichteten Betrachtung im Workshop zum internen und externen Berichtswesen, folgte am heutigen Tag die Beratersprechstunde zu konkreten Fragen bei der Berichtserstellung. Per WEBex nutzen die Mitarbeiter aus den Fachabteilungen die Chance, Ihre Fragen direkt von einer Senior-Beraterin der MACH AG beantworten zu lassen und sich bei der Gelegenheit auch  gleich noch mit anderen Hochschulen auszutauschen.

Interessiert an den Ergebnissen? Dann schauen Sie doch einmal im Mitgliederbereich vorbei: 01 MACH Software - Informationen & Anleitungen 1.4 MACH BI und Reportgenerator

26.08.2016 - WEB 2.0 in Einkauf und Rechnungswesen der Hochschule

Wie kann WEB 2.0 in Einkauf und Rechnungswesen der Hochschule genutzt werden? Welche Vorteile im Vergleich zur bisherigen Oberfläche bietet die Lösung? Bringen die neuen Anwendungen und Auswertungsmöglichkeiten die Mitarbeiter der Verwaltung einen  Schritt nach vorne? 

Diese und andere Fragen sind in der gestrigen PC-Schulung in Düsseldorf disktutiert und positiv beantwortet worden. Das Fazit aus dem Termin: Ein guter Einblick für die Mitarbeiter aus den Hochschulen, wie die zukünftige Ausgestaltung des Arbeitsplatzes aussehen könnte!

19.08.2016 - Aktualisierung des Mitgliederbereichs

Der Mitgliederbereich (BSCW) des MKZ ist am 18.08.2016 erfolgreich aktualisiert worden. Für Sie als Mitglieder des MACH-Kompetenzzentrums ändert sich hierdurch nicht viel:

1. Sie erreichen den Bereich auch weiterhin über einen Klick auf den Button Mitgliederbereich (BSCW) im Regiebereich links neben diesem Text.

2. Sollten Sie sich einen eigenen Link gesetzt haben, bitte ich Sie darum diesen durch folgenden Link zu ersetzen: bscw.hhu.de

Sie brauchen keinen neuen Zugang oder ähnliches zu beantragen. Sollten Sie Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

10.08.2016 - Kompetenzlandkarte aktualisiert

Sie suchen Hochschulen, die bestimmte Anwendungen oder Module der MACH Software erfolgreich einsetzten, die eine spezielle Schnittstelle angebunden haben und Ihnen gegenüber aus der Praxis berichten können? Dann werfen Sie für Ihre Ansprechpartner einen Blick in die nun aktualisierte Kompetenzlandkarte des MKZ.

Die Datei liegt im Mitgliederbereich unter folgendem Pfad: https://bscwpro.uni-duesseldorf.de/bscw/bscw.cgi/d298651/Kompetenzlandkarte Hier finden Sie weitere Informationen und Kontaktdaten der Mitarbeiter für Ihre Fragestellungen. Vielen Dank für die Aktualisierung!

28.07.2016 - Ferienzeit im MKZ vom 29.07. - 08.08.2016

Das MKZ geht vom 29.07.2016 - 08.08.2016 in die Ferien und ist daher nicht besetzt. Gerne bin ich am 09.08.2016 wieder für Sie da. Für Fragen hinsichtlich der Zugangsdaten oder der Referenzdatenbank steht Hr. Switala Ihnen zur Seite, schicken Sie dafür eine E-Mail an

Vielen Dank und Ihnen ebenfalls eine gute Sommer- und Ferienzeit!

25.07.2016 - Programm in der zweiten Jahreshälfte 2016

Nach der Sommerpause geht es weiter im Programm - anbei finden Sie einen undefinedLink auf die geplanten Veranstaltungen für die Mitgliedshochschulen im MACH-Kompetenzzentrum im zweiten Halbjahr 2016.

Ist etwas interssantes für Sie oder Ihre Kollegen/innen dabei? In diesem Fall freue ich mich über Ihre Rückmeldungen bzw. undefinedAnmeldungen. Sollten Sie darüber hinaus Themen oder Vorschläge für eine Schulung, einen Workshop oder ein Anwendertreffen haben, kommen Sie gerne auf mich zu!

26.02.2016 - Vier weitere Jahre MKZ an der HHU

Aufgrund des Erfolges und des hohen praktischen Nutzens werden die beteiligten Hochschulen das an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) beheimatete Software-Kompetenzzentrum für vier weitere Jahre tragen. Das Zentrum unterstützt Nutzer der Verwaltungs-Fachsoftware der Firma MACH.

Das  „MACH-Kompetenzzentrum (MKZ)“ an der HHU, bietet den kooperierenden Hochschulen eine Plattform für übergreifenden Austausch und Wissensaufbau. Das Modell ist etabliert: Mittlerweile nutzen 17 Hochschulen die Synergien, auch über die Landesgrenzen Nordrhein-Westfalens hinaus – jüngstes Mitglied ist die Technische Universität Kaiserslautern. Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit und des hohen praktischen Nutzens haben die beteiligten Hochschulen beschlossen, das Kompetenzzentrum für vier Jahre weiterzuführen.

„Wir freuen uns, dass immer mehr Lehr- und Forschungseinrichtungen das Angebot nutzen“, sagt die Leiterin des Kompetenzzentrums Katja Keller von der HHU. „Dass die Zusammenarbeit für vier weitere Jahre beschlossen ist, bestätigt unseren Ansatz: Der Austausch untereinander und die Bündelung von Interessen und Bedarfen in einer zentralen Stelle schaffen einen großen Mehrwert für die Mitglieder."

Das Kompetenzzentrum hilft seit Ende 2012 den beteiligten Hochschulen, die IT-Infrastruktur ihrer Verwaltungen an stetig veränderte und zunehmende Anforderungen anzupassen: neue gesetzliche Regelungen müssen umgesetzt und immer komplexere Prozesse digital unterstützt werden. Vermehrt geht es auch darum, für eine übersichtliche IT-Landschaft zu sorgen. Das MKZ unterstützt die Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Hochschulen und sorgt durch konstanten Wissens- und Erfahrungsaustausch in Workshops, Schulungen oder Vorträgen dafür, dass keine Einrichtung bei der Bewältigung von Herausforderungen "bei null" anfangen muss. Darüber hinaus informiert das Kompetenzzentrum die Mitglieder, die in ihren Verwaltungen mit der Software der Firma MACH arbeiten, über aktuelle Themen, gibt technische Hilfestellungen und koordiniert Anfragen, Anforderungen und Unterstützungsangebote. 

03.02.2016 - Neuerungen in der Hochschulfinanzstatistik

Wie Sie wissen, wird zum 1. Quartal 2016 für die Hochschulfinanzstatistik eine Neuerung auf die Hochschulen zukommen. Die Erhebung wird um die Abfrage zu Transaktionen in Finanzaktiva (Statistik über finanzielle Transaktionen) erweitert. Haben Sie hierzu bereits Fragen? Dann lassen Sie mir diese bis zum 12.02.2016 zukommen.

19.01.2016 - Ideensammlung ESIPER 2

Ein erster Ideenaustausch für eine Fortsetzung des gemeinsamen Entwicklungsprojekts ESIPER hat am 19.01.2016 in Düsseldorf stattgefunden. Eine gute Gelegenheit, um darüber hinaus das Vorgehen der Hochschulen und der MACH AG zur Erfüllung der neuen Anforderungen aus dem Hochschulstatistikgesetzt des Bundes abzustimmen. Die Ergebnisdokumente der Abstimmung finden Sie im Mitgliederbereich unter http://bscwpro.uni-duesseldorf.de/bscw/bscw.cgi/265940.

Responsible for the content: