Jump to contentJump to search

Informationssicherheitsbeauftragter / IT-Sicherheitsbeauftragter

Der Informationssicherheitsbeauftragte bzw. IT-Sicherheitsbeauftragte der HHU ist von der Rektorin bestellt und verantwortet die Weiterentwicklung der IT-Sicherheit an der HHU. 

Zu seinen Aufgaben gehören:

  • Stellungnahmen und Bewertungen zu IT-Sicherheitsfragen der HHU,
  • Fortschreibung der IT-Sicherheitsrichtlinie der HHU,
  • Bericht in der Kommission für Informationsversorgung und -verarbeitung sowie neue Medien (KIM) sowie Einholung der Zustimmung zu IT-Sicherheitsmaßnahmen und -empfehlungen,
  • Sammlung der Maßnahmen und Empfehlungen zu IT-Sicherheitsfragen und Veröffentlichung innerhalb der HHU,
  • Durchführung von Awareness- und Schulungsmaßnahmen in den Fakultäten und zentralen Einrichtungen zum Thema IT-Sicherheit an der HHU.

Außerdem steht er als Ansprechpartner für Fragen, welche die Informationssicherheit an der HHU betreffen, zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Themen Informationssicherheit und IT-Sicherheit können auf den Seiten des ZIM der HHU unter den folgenden Links aufgerufen werden.

Responsible for the content: