Jump to content

NRWege Stipendien

Stipendien für Studierende mit Fluchthintergrund

Für Studierende mit Fluchthintergrund bietet die Heinrich-Heine-Universität drei verschiedene Stipendien an. 
Sie richten sich an Studierende in den folgenden Studienphasen:

  • Studieneinstieg (ab Zulassung zum 1. Fachsemester)
  • Studium (ab 2. Fachsemester)
  • Studienabschluss (in den letzten zwei Fachsemestern)

Die Stipendienvergabe erfolgt im Rahmen des Programms „NRWege ins Studium – Integration von Flüchtlingen an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen“ des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) aus Fördermitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft (MKW) des Landes Nordrhein-Westfalen.

Dieses Stipendium hilft Ihnen, Ihren Bildungsweg fortzusetzen. Es kommt für Sie infrage, wenn Sie von der HHU für das erste Fachsemester zugelassen sind und Sie sich innerhalb der Einschreibefrist immatrikulieren. Alle Informationen finden Sie in der ⇒ Ausschreibung

Alle notwendigen Formulare und weitere Informationen können Sie unter "Downloads Einstiegsstipendium" herunterladen.

Dieses Stipendium ist für Sie interessant, wenn Sie mindestens im zweiten Fachsemester sind und Sie Ihr Studium erfolgreich abschließen werden. Alle Informationen finden Sie in der ⇒ Ausschreibung

Alle notwendigen Formulare und weitere Informationen können Sie unter "Downloads Studienstipendium" herunterladen.

Dieses Stipendium ist das richtige für Sie, wenn Sie an der HHU immatrikuliert sind und Ihr Studium in den nächsten zwei Semstern abschließen werden. Alle Informationen (z.B. zur Förderdauer und Förderhöhe) finden Sie in der ⇒ Ausschreibung

Alle notwendigen Formulare und weitere Informationen können Sie unter "Downloads Abschlussstipendium" herunterladen.

FAQs

Studierende mit Fluchthintergrund, die an der HHU studieren. Fluchthintergrund definiert sich durch einen hier genannten Aufenthaltsstatus.

Studierende mit Visum gehören nicht zur Zielgruppe. Doktoranden können sich ebenfalls nicht bewerben.

Alle drei Stipendien richten sich an besonders begabte und motivierte Studierende.

Studieneinstiegsstipendium:

Sie sind von der HHU für das 1. Fachsemester zugelassen und immatrikulieren sich innerhalb der Einschreibefrist. In einem aussagekräftigen Motivationsschreiben begründen Sie Ihren Antrag auf das Stipendium.

Studienstipendium:

Sie sind mindestens im 2. Fachsemester an der HHU und werden Ihr Studium erfolgreich abschließen. Sie reichen eine Notenübersicht ein und begründen in einem aussagekräftigen Motivationsschreiben Ihren Antrag auf das Studienstipendium. Zusätzlich reichen Sie ein Empfehlungsschreiben von einem bzw. einer Dozent*in ein.

Studienabschlussstipendium:

Sie werden Ihr Studium in den nächsten zwei Semestern an der HHU abschließen. Sie reichen eine Notenübersicht ein und begründen in einem aussagekräftigen Motivationsschreiben Ihren Antrag auf das Studienabschlussstipendium. Zusätzlich reichen Sie ein Empfehlungsschreiben von einem bzw. einer Dozent*in ein.

Sie füllen den Antrag „Stipendium für Studierende mit Fluchthintergrund“ aus, fügen folgende Unterlagen bei und geben Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen persönlich im Studierendenservice Center oder nach Rücksprache per ab:

Studieneinstiegsstipendium:

  1. Zulassungsbescheid der HHU
  2. Vor Auszahlung der ersten Rate: Immatrikulationsbescheinigung der HHU
  3. Ausweis (Vorder-und Rückseite)
  4. Falls vorhanden: BAföG-Bescheid(e)
  5. Nachweis der Deutschkenntnisse bzw. Englischkenntnisse (bei englischsprachigen Studiengängen), nicht älter als 12 Monate
  6. Motivationsschreiben auf Deutsch bzw. Englisch (siehe Downloads)

Studienstipendium:

  1. Immatrikulationsbescheinigung der HHU (mind. 2. Fachsemester)
  2. Ausweis (Vorder-und Rückseite)
  3. Falls vorhanden: BAföG-Bescheid(e)
  4. Aktuelle Notenübersicht mit Notendurchschnitt; für Mediziner: Leistungsübersicht 1 und Leistungsübersicht 2 mit Notendurchschnitt der ersten ärztlichen Zwischenprüfung gesamt (903)
  5. Empfehlung einer Hochschullehrerin/eines Hochschullehrers der HHU (siehe Downloads)
  6. Motivationsschreiben auf Deutsch bzw. Englisch (bei englischsprachigen Studiengängen) (siehe Downloads)
  7. Falls vorhanden: Nachweis eines ehrenamtlichen sozialen/gesellschaftlichen/interkulturellen Engagements

Studienabschlussstipendium:

  1. Immatrikulationsbescheinigung der HHU
  2. Ausweis (Vorder-und Rückseite)
  3. Falls vorhanden: BAföG-Bescheid(e)
  4. Aktuelle Notenübersicht mit Notendurchschnitt; für Mediziner: Leistungsübersicht 1 und Leistungsübersicht 2 mit Notendurchschnitt der ersten ärztlichen Zwischenprüfung gesamt (903)
  5. Empfehlung einer Hochschullehrerin/eines Hochschullehrers der HHU (siehe Downloads)
  6. Motivationsschreiben auf Deutsch bzw. Englisch (bei englischsprachigen Studiengängen) (siehe Downloads)
  7. Falls vorhanden: Nachweis eines ehrenamtlichen sozialen/gesellschaftlichen/interkulturellen Engagements

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2020/21 endet am 01.11.2020.

Für das Sommersemester 2021 können Sie sich bis zum 01.04.2021 bewerben.

Studieneinstiegsstipendium:

Maximal 6 Monate und maximal 861 EUR pro Monat. BAföG-Empfänger können unabhängig von der BAföG-Höhe ein Stipendium von 300 EUR erhalten.

Studienstipendium:

Mindestens 12 Monate und maximal 861 EUR pro Monat. BAföG-Empfänger können unabhängig von der BAföG-Höhe ein Stipendium von 300 EUR erhalten.

Studienabschlussstipendium:

Maximal 12 Monate und maximal 400 EUR pro Monat. BAföG-Empfänger können unabhängig von der BAföG-Höhe ein Stipendium von 300 EUR erhalten.

Kontakt

Student Services

Hanna Sommer M. Sc.
Building: 21.02
+49 0211 81-14743

Responsible for the content: