Jump to contentJump to search

News Article

‚oeconomicum live – Wirtschaft erleben!‘
More than profit: Wie unternehmerische Gewinnorientierung und Nachhaltigkeit gemeinsam gedacht werden können

Dürfen Unternehmen Gewinne machen und wenn ja, wie viel? Über diese Frage lässt sich streiten. Gleichzeitig sehen wir, dass die großen ökologischen und sozialen Herausforderungen unserer Zeit nicht ohne gewinnorientierte Unternehmen und deren Wissen um die arbeitsteilige Lösung komplexer Problemstellungen bewältigt werden können. In ihrem Vortrag am 3. Mai zeigt Betriebswirtin Barbara E. Weißenberger, weshalb finanzieller Erfolg und nachhaltiges Wirtschaften keine Gegensätze sein müssen.

Zoom

Prof. Dr. Barbara E. Weißenberger ist seit 2014 Professorin für Betriebswirtschaftslehre und Lehrstuhlinhaberin Controlling und Accounting an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sowie Affiliate Professor of Accounting an der Bucerius Law School in Hamburg. Professorin Weißenberger ist Mitglied in zahlreichen Fachverbänden, so im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB) e. V. In ihrer Forschung befasst sich die Betriebswirtin vor allem mit der Verzahnung von interner und externer Rechnungslegung, der Unternehmenssteuerung (Management Control) sowie verhaltenswissenschaftlichen Fragestellungen im Controlling.

Mit ihren Vorträgen im Rahmen der Reihe ‚oeconomicum live – Wirtschaft erleben!‘ machen Professorinnen und Professoren der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Wirtschaft erlebbar. Ihr Ziel ist es, aktuelle und komplexe wirtschaftswissenschaftliche Sachverhalte für Interessierte nachvollziehbar aufzubereiten. Einmal im Monat, jeweils Dienstagabends ab 19.30 Uhr im Haus der Universität, stehen dabei ganz unterschiedliche Fragestellungen betriebs- und volkswirtschaftlicher Forschung im Fokus.

Alle Vorträge sind öffentlich und kostenfrei – Interessierte sind herzlich willkommen! Die Veranstaltungen der Reihe sowie weitere Informationen hier.

Die Veranstaltungsreihe im Rahmen der Bürgeruniversität ist als Hybrid-Format geplant, d.h. eine Teilnahme ist entweder im Haus der Universität (unter den aktuellen Corona-bedingten Hygienemaßnahmen)  oder von zu Hause via Livestream möglich. 

Termin:
Dienstag, 03.05.2022, Beginn 19:30 Uhr
Haus der Universität, Schadowplatz 14, Düsseldorf
Zum Livestream: youtu.be/q2yhnjb3eSQ

Nächster Vortrag der Reihe:
07.06.2022; Beginn 19:30 Uhr
„Ist das Steuerrecht ungerecht?“
Univ.-Prof. Dr. Guido Förster

 

Autor/in:
Kategorie/n: Schlagzeilen, Pressemeldungen
Responsible for the content: