Jump to contentJump to search

HHU-Sprichwort-Slam

Herzlich Willkommen zu unserem HHU-Sprichwort-Slam!

An all unsere internationalen Studierenden und Studieninteressierten:

Bei unserem HHU-Sprichwort-Slam stellen wir Dir deutsche  Sprichwörter vor und erklären Dir ihre Bedeutung und ihren kulturellen Ursprung.

Auch wir möchten gerne mehr über Deine Sprache und Deine Kultur erfahren und laden Dich ganz herzlich dazu ein, bei unserem HHU-Sprichwort-Slam mitzumachen und uns die Sprichwörter in Deiner Sprache  mitzuteilen. 

Viel Spaß beim Slammen!


Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen

Bedeutung: Zwei Dinge mit einer Aktion erledigen.

Ursprung: ️Das Sprichwort geht entweder auf eine Episode des Märchens vom tapferen Schneiderlein #gebrüdergrimm der Gebrüder Grimm hervor oder sie hat sich erst danach daraus entwickelt.

Gibt es dieses Sprichwort auch in Deiner Sprache?

Dann teile es doch uns hier mit!‼️

 


Aller guten Dinge sind drei

Bedeutung: Eine Rechtfertigung dafür, dass etwas zum dritten Mal geschieht/versucht wird. Oder auch, dass man von etwas drei Stück besitzt.

Ursprung:️ Das Sprichwort „Aller guten Dinge sind drei“ stammt aus dem Mittelalter. Dort fand genau drei Mal im Jahr eine Ratsversammlung statt und als Angeklagter hatte man somit drei Möglichkeiten, sich vor den Richtern zu präsentieren.‍

Wenn man als Angeklagter jedoch auch zur dritten Versammlung nicht erschien, dann wurde man vom Richter verurteilt.

Auf altgermanisch hieß es „Aller guten Thinge sind drei“, da man unter „Thing“ eine Gerichtsverhandlung verstand.

Des Weiteren spielt die Zahl drei in der Symbolik sowie in vielen Bräuchen und Religionen eine besondere Rolle. So gibt es etwa in der Bibel die Heiligen Drei Könige und die Dreifaltigkeit (Vater, Sohn, Heiliger Geist).

Gibt es dieses Sprichwort auch in deiner Sprache?

Dann teile es uns doch hier mit!!

Jeder sollte vor seiner eigenen Tür kehren

Unser Sprichwort heute lautet:

„Jeder sollte vor seiner eigenen Tür kehren“

Bedeutung:
Diese Redewendung bedeutet, dass jeder Mensch die Fehler zuerst bei sich selbst suchen sollte. Man sollte auch einmal selbstkritischer sein.

Herkunft:
Dieser Spruch findet sich bereits bei einer ähnlichen Aussage von Johann Wolfgang von Goethe: „Willst andere du belehren, mußt du vor deiner Tür erst kehren“
 

Gibt es dieses Sprichwort auch in deiner Sprache?

Dann teile es uns doch hier mit!!

Aus den Augen, aus dem Sinn

Bedeutung: Was man nicht mehr sieht, vergisst man oder wer abwesend ist, wird leicht vergessen.

Ursprung: Das Nachschlagwerk „Büchmann“, das seit 1864 als Nachschlagewerk für Zitate berühmter Persönlichkeiten gilt, vermutet als Ursprung den römischen Dichter Sextus Aurelius Propertius (Properz, ca. 48 v. Chr. - 15 v. Chr.): Wie aus den Augen sie schwand, schwand auch die Lieb‘ aus dem Sinn (Quantum oculis, animo tam procul ibit amor)

Gibt es dieses Sprichwort auch in Deiner Sprache?

Dann teile es uns doch hier mit!!


Wer zuerst kommt, mahlt zuerst

Bedeutung: Wer zuerst da ist, bekommt auch als Erstes etwas oder kann etwas als Erster tun!

Ursprung: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" erinnert an das Mittelalter. Denn damals mussten sich Bauern mit ihrem Getreide bei den Mühlen anstellen, um das Korn dort mahlen zu lassen. Wer als Erster zur Mühle kam, dessen Korn wurde natürlich auch zuerst gemahlen.

Gibt es dieses Sprichtwort auch in deiner Sprache?

Dann teile es uns doch hier mit!!

Die Hunde bellen, die Karawane ziehen weiter

Unser Sprichwort heute lautet:

Die Hunde bellen, die Karawane ziehen weiter”

Bedeutung:  Dass man sich nicht von Kritik, Widerstand, Protest etc. von seinen Zielen, Plänen und Projekten abhalten lässt. Man macht sein Ding und geht seinen Weg.

Herkunft: Fast kann man es angesichts der Karawane denken: Es kam aus dem türkischen Reim: IT ürür, kervan yüryür), wo es in die Gastländer einsickerte.

Außerdem zitierte Marcel Proust es 1919 im ersten Band seines Romans „ Die Suche nach der verlorenen Zeit“ als arabisches Sprichwort.

Gibt es dieses Sprichwort auch in deiner Sprache?

Dann teile es uns doch hier mit!!

Responsible for the content: