Zum Inhalt springenLogo UNI2JOB

FAQ

Sie sind internationale*r Studierende*r und ...

... auf der Suche nach einem Nebenjob? 

... möchten in den Semesterferien ein Praktikum machen?

... fragen sich kurz vor Ihren letzten Prüfungen, wo es beruflich hingehen soll? 

In allen Fällen sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

UNI2JOB ist offen für alle internationalen Vollzeitstudierende aller Fachrichtung: Anglistinnen im BA- oder MA-Studiengang sind bei uns genauso willkommen wie Zahnmediziner, die ein Staatsexamen anstreben. 

Auch die Semesterzahl spielt keine Rolle. Und sogar nach Ihrem Abschluss sind wir drei weitere Semester für Sie da. 

Als ERASMUS-Studierende können sich ebenfalls an uns wenden. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie während Ihres Austauschsemesters einen Studentenjob oder einen Praktikumsplatz finden.

Nein, das ist nicht nötig, um am Programm teilzunehmen.

Lediglich für unsere Veranstaltungen gilt: Damit wir diese optimal planen können, sind wir auf Ihre Anmeldung angewiesen.

Wenn Sie aber stets die neuesten UNI2JOB-Infos erhalten möchten, dann abonnieren Sie unseren .

Die Teilnahme an UNI2JOB erleichtert Ihnen den Sprung in den deutschen Arbeitsmarkt.

Wir unterstützen Sie dabei,

  • Klarheit über Ihre beruflichen Chancen zu gewinnen
  • sich über aufenthalts- und arbeitsrechtliche Bestimmungen zu informieren
  • Ihre Deutschkenntnisse zu erweitern
  • den Ablauf eines Bewerbungsverfahren zu verstehen
  • Ihre Bewerbungsunterlagen zu optimieren
  • sich auf das Bewerbungsverfahren und Vorstellungsgespräche vorzubereiten
  • Ihre interkulturelle Kompetenz auszubauen
  • Ihre Selbstständigkeit und Ihr Selbstvertrauen zu stärken
  • sich ein Netzwerk mit anderen internationalen Studierenden aufzubauen
  • Kontakte mit Arbeitgebern und internationalen Alumni zu knüpfen

Semesterzahl Angebote Nutzen
Erstes und zweites Semester Feel at Home Kontakt zu anderen internationalen Studierenden
Mittlere Semester Mitarbeit in Düsseldorfer Unternehmen Einstieg ins Berufsleben durch ein mindestens sechswöchiges Praktikum
UNI2JOB-Veranstaltungen mit der Ausländerbehörde, der Agentur für Arbeit, einem Steuerberater und einem Arbeitsrechtler Rechtliche Informationen,
Strategien zur Jobsuche
Unternehmenspräsentation oder Exkursion des Career Service Kontakt zu Unternehmen/Arbeitgebern
UNI2JOB-Netzwerktreffen Austausch mit anderen internationalen Studierenden und Alumni
Vorletztes und letztes Semester Deutsch für Bewerbung und Beruf des Studiengebiets Deutsch als Fremdsprache Deutschkenntnisse verbessern
Beratung des Career Service Berufliche Orientierung
Kompetenzprofil

 

UNI2JOB ist ein Modellprogramm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und wird vom Auswärtigen Amt (AA) finanziert.

Es startete im Sommersemester 2016 und endet im Wintersemester 2020/21.

Sie können jederzeit die Programmkoordinatorin Delia Mustafovska oder telefonisch (0211 81 10 057) kontaktieren.

Sie möchten sich lieber persönlich beraten lassen?

Dann vereinbaren Sie bitte einen Termin mit ihr.

Verantwortlichkeit: