Zum Inhalt springenZur Suche springen

Stipendien für Aufenthalte außerhalb Erasmus

PROMOS Stipendium/ HHU Mobility Grants

Förderlinien: Studienaufenthalte, Abschlussarbeiten, Praktika, Sprachkurse, Fachkurse (Sommerschulen) im Ausland

Förderumfang: Teilstipendien (je nach Förderlinie monatliche Stipendien, Reisekostenpauschalen, Kursgebührenzuschüsse)

Seit 01.01.2021 gilt unten stehendes Angebot auch für Großbritannien, sofern Sie keine Erasmus-Förderung erhalten.

Aufenthalte in Ländern, zu denen eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes vorliegt, dürfen wir nicht fördern. Wenn das Auswärtige Amt für Ihr Zielland eine Reisewarnung ausspricht, erlischt unsere Stipendienzusage mit sofortiger Wirkung und die Stipendienzahlung endet mit diesem Datum. Den Differenzbetrag zur bereits erhaltenen Summe müssen Sie in diesem Fall zurückzahlen. Die Reisekostenpauschale können Sie allerdings erhalten. Überdies fordern wir Sie auf, das Land unverzüglich zu verlassen. Sollten Sie dieser Aufforderung nicht Folge leisten, setzen Sie den Aufenthalt auf eigenes Risiko fort. Falls Sie noch nicht im Zielland sind und bereits die erste Rate erhalten haben, müssen Sie diese komplett zurückzahlen. Wenn Ihnen durch Mietvorauszahlungen oder Reisebuchungen Kosten entstanden sind, die von keiner anderen Stelle erstattet werden, klärt das International Office mit dem DAAD, ob eine Erstattung der Kosten ausnahmsweise möglich ist. Stellen Sie hierzu einen formlosen Antrag beim International Office. Es ist nicht sicher, ob der DAAD einspringt. Daher empfehlen wir nachdrücklich den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, die im Falle einer Absage einspringt. Außerdem raten wir dazu, sich als deutsche*r Staatsbürger*in vor Reiseantritt bei https://elefand.diplo.de zu registrieren, einer Krisenvorsorgeliste des Auswärtigen Amtes.

Corona-Hinweise:

Es ist möglich, Auslandsaufenthalte digital von zuhause aus durchzuführen oder digital zu beginnen und dann in Präsenz weiterzuführen. Sobald eine Einreise möglich ist, sollte die online begonnene Maßnahme in Präsenz weitergeführt werden. Bei einer digitalen Durchführung können die Studierenden ein monatliches Teilstipendium erhalten und sobald die Einreise ins Zielland erfolgt, auch die Reisekostenpauschale.

Mit einer Quarantäne verbundene Mehrausgaben können erstattet werden. Bitte wenden Sie sich bei Fragen hierzu an das International Office ().

 

Stipendien für Aufenthalte außerhalb von Erasmus

Das leistungsorientierte Stipendium

Gefördert werden eingeschriebene Studierende der HHU mit überdurchschnittlichen Studienleistungen.

Das Stipendium für Aufenthalte an Partnerhochschulen in Israel, Japan und den USA

Gefördert werden eingeschriebene Studierende der HHU, die einen Auslandsaufenthalt an einer Partnerhochschule in Israel, Japan  und den USA planen (für die USA nur Hochschul- und Fakultätspartnerschaften).

Das Stipendium für ehrenamtliches Engagement

Gefördert werden eingeschriebene Studierende der HHU, die sich ehrenamtlich engagieren.  Auswahlkriterium sind die geleisteten ehrenamtlichen Stunden. Wenn zwei Bewerber*innen gleich viele ehrenamtliche Stunden haben, zieht das International Office die Studienleistungen als zweites Auswahlkriterium heran.

Das ehrenamtliche Engagement muss mindestens 1 Jahr dauern und zum Zeitpunkt der Bewerbung noch andauern.

Das Stipendium für Studierende mit Kind

Gefördert werden eingeschriebene Studierende der HHU mit Kind, die dieses mit ins Ausland nehmen möchten.

zusätzlicher Förderumfang: höhere monatliche Teilstipendien (550-750 Euro), halbe Reisekostenpauschale pro Kind plus ggf. Kinderbetreuungskosten von bis zu 500 Euro pro Monat

Verantwortlichkeit: