Zum Inhalt springenZur Suche springen

Forschung im Fokus
Sozialer Aufstieg mit Kunst: Vom „Tellerwäscher zum Millionär“ vor 250 Jahren

Der erste von sechs Vorträgen der Reihe in diesem Wintersemester startet am 14. Oktober um 19 Uhr zum Thema ‚Sozialer Aufstieg mit Kunst: Vom „Tellerwäscher zum Millionär“ vor 250 Jahren‘. Die Kunsthistorikerinnen Jun.-Prof. Dr. Julia Trinkert und Dr. Patricia Strohmaier geben Einblicke in das Zusammenspiel von gelungenen Aufstiegsstrategien und Selbstinszenierungen durch den Einsatz von Statussymbolen und Kunst.

Zoom


Wie präsentiert man sich selbst, um sozial akzeptiert zu werden? Diese Frage stellten sich bereits im 18. Jahrhundert viele „Parvenüs“ – gesellschaftliche Aufsteiger und Aufsteigerinnen, die in ihrer neuen Position in vielerlei Hinsicht den richtigen Geschmack zeigen mussten.

Julia Trinkert ist seit November 2019 Junior-Professorin für Kunstgeschichte des Mittelalters an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, mit einem besonderen Fokus auf internationale Bildkünste. Gemeinsam mit der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Patricia Strohmaier arbeitet sie im BMBF-Projekt PARVENUE: „Bürgerlicher Aufstieg im Spiegel der Objektkultur im 18. Jahrhundert“.

Die Reihe 'Forschung im Fokus' ist ein gemeinsames Projekt von Heinrich-Heine-Universität und Evangelischer Stadtakademie im Rahmen der Bürgeruniversität. Im akademischen Jahr 2021-22 steht die Vortragsreihe schwerpunktmäßig unter dem Thema: Wissenschaft und Gesellschaft. In diesem Kontext werden ausgewählte Forschungsthemen aus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) vorgestellt, die zeigen, wie vielfältig Wissenschaft und Gesellschaft miteinander verbunden sind. Alle Veranstaltungen der Reihe sowie weitere Informationen hier.

Diese Veranstaltung ist als Hybrid-Format geplant, d.h. eine Teilnahme ist entweder im Haus der Universität oder von zuhause via Live-Stream möglich. Zum Livestream.

Die Veranstaltung wird unter den aktuellen Corona-bedingten Hygienemaßnahmen im Haus der Universität durchgeführt.

 

Termin:

Donnerstag, 14.10.2021, 19:00 bis 20.30 Uhr
Sozialer Aufstieg mit Kunst: Vom „Tellerwäscher zum Millionär“ vor 250 Jahren
Jun. Prof. Dr. Julia Trinkert, Dr. Patricia Strohmaier

Livestream:  https://youtu.be/82TfvrrFBRY

Nächster Vortrag der Reihe:

04.11.2021
Migrationsbezogene und soziale Bildungsungleichheit in Deutschland
Prof. Dr. Christoph Spörlein, Institut für  Sozialwissenschaften

Autor/in:
Kategorie/n: Schlagzeilen, Pressemeldungen
Verantwortlichkeit: