Zum Inhalt springen

Ab 18. Januar: Woche der Studienorientierung
Was soll ich studieren? Fünf (digitale) Tage, die Lust aufs Studium an der HHU machen

Mit zahlreichen Info-Angeboten beteiligt sich die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) vom 18. bis zum 22. Januar 2021 an den landesweiten „Wochen der Studienorientierung“. Hier erfahren studieninteressierte Schülerinnen und Schüler, aber auch deren Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer alles über Studiengänge, Berufsperspektiven, Bewerbungsverfahren und Zugangsvoraussetzungen an der HHU. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie finden alle Veranstaltungen digital statt.

Die Schulzeit neigt sich dem Ende, ein neuer Lebensabschnitt steht an: Vielen Schülerinnen und Schülern stellt sich nun die Frage, welcher Studiengang zu ihnen passt. Medizin, Jura, BWL, Germanistik oder doch lieber Biologie? Und wie ein Studium organisieren? Um im Dschungel der Möglichkeiten den Überblick zu behalten, ist es wichtig, sich frühzeitig zu informieren und Einblicke in die Studiengänge und den Hochschulalltag zu bekommen.

Unter dem Motto ‚5 Tage – 5 Fakultäten‘ präsentiert sich täglich eine Fakultät mit ihren Studienfächern und gewährt Einblick in den regulären Studienalltag mit Vorträgen im Livestream, offenen Sprechstunden und geöffneten Online-Vorlesungen. Wichtig: Für eine Teilnahme an den Online-Vorlesungen ist eine Anmeldung zwingend erforderlich.

    18. Januar: Tag der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

    19. Januar: Tag der Philosophischen Fakultät

    20. Januar: Tag der Juristischen Fakultät

    21. Januar: Tag der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät

    22. Januar: Tag der Medizinischen Fakultät

Unsere Studierenden geben virtuell einen Einblick in das studentische Leben. Die Zentralen Einrichtungen beteiligen sich ebenfalls und informieren online über ihr umfassendes Serviceangebot. Der HHU-Studierendenservice bietet unter seinen vielfältigen Angeboten auch individuelle Beratung, wie beispielsweise in zwei Infovorträgen und bei einem Studienwahlworkshop. 

Wertvolle Tipps erhalten Eltern, die ihre Kinder bei der Studienwahl unterstützen wollen, während des Live-Vortrags des Studierendenservice „Mein Kind will studieren. Was sollte ich wissen?" am 21. Januar 2021 ab 16:00 Uhr.

Das komplette Programm an der HHU sowie weitere Informationen wie beispielsweise zur Anmeldung finden sich hier.

Die Wochen der Studienorientierung
Die „Wochen der Studienorientierung“ sind eine NRW-weite Initiative des Ministeriums für Schule und Bildung, des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft, der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit und der Hochschulen. Die HHU ist seit dem Beginn des Programms im Jahr 2011 daran beteiligt und stellt regelmäßig eines der umfangreichsten Programme aller Hochschulen des Landes. Organisiert wird die Veranstaltung an der HHU vom Studierendenservice zusammen mit den Fakultäten und Zentralen Einrichtungen. (www.wochen-der-studienorientierung.nrw.de)

„KAoA - Kein Abschluss ohne Anschluss“
Die Wochen der Studienorientierung werden an der HHU im Rahmen von „KAoA - Kein Abschluss ohne Anschluss“ durchgeführt. KAoA ist initiiert vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen und wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Bundesministeriums für Forschung unterstützt. Es geht bei dem Programm darum, den Übergang von der Schule in die Ausbildung, Studium und Beruf nachhaltig zu verbessern.

Termin:
18. bis 22. Januar 2021
Woche der Studienorientierung an der HHU
 

 

 

 

 

 

Autor/in:
Kategorie/n: Schlagzeilen, Pressemeldungen
Verantwortlichkeit: