Zum Inhalt springenZur Suche springen

Neue Räume, mehr Projekte
Das CEDUS baut aus

Größer, zentraler, digitaler: CEDUS, das Center for Entrepreneurship der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zieht jetzt in die Mitte des Campus. Im Gebäude 25.12 ist das Team nun besser erreichbar und kann noch mehr Services anbieten. Auch ein neuer Podcast läuft seit Kurzem und spiegelt die Vielfalt der Gründungthemen.

Das Team des CEDUS Zoom

Viel Platz für zukunftsweisende Ideen: Seit Mitte November ist das sechsköpfige CEDUS-Team im Gebäude 25.12, auf Ebene 00 in den Räumen 33 bis 36 zu finden.

Der neue Podcast „Campus Calling – Zeit zu gründen!“ berichtet über Schritte zur Unternehmensgründung, über Selbstständigkeit und Startups. Regelmäßig liefert er unterhaltsames Insiderwissen. Fachleute kommen zu Wort, ebenso wie Menschen, die erfolgreich gegründet haben. Ein leichter Einstieg in das Themenfeld, inklusive Tipps, worauf man bei der Karriereoption Selbstständigkeit achten sollte.

„Ich freue mich sehr auf unsere neuen Büros an der HHU. Durch die zentrale Lage sind wir viel sichtbarer für alle, die sich auf dem Campus bewegen. Unsere Räume sind kreativ gestaltet, um unserem breiten Angebot mit Workshops, Vorträgen und unserem Gründungsinkubator CUBE ein angemessenes und inspirierendes Zuhause zu geben“, sagt CEDUS-Geschäftsführer Ingo Stefes.

Weitere Informationen

Autor/in: Redaktion/KK
Kategorie/n: INTRANET News, hhu-intern
Zoom

CEDUS neue Räume - Wandtattoo Zoom

CEDUS neue Räume - Wandtattoo Zoom

Verantwortlichkeit: