Zum Inhalt springenDie neue multifunktionale Chipkarte bietet folgende Funktionen:

HHU Card

Seit dem Sommersemseter 2020 hat sich das Format des Studierendenausweises geändert. Die HHU Card ist nun Studierendenausweis, Mensa Card, Bibliotheksausweis und NRW Ticket in einem.

Studierende erhalten ihre Uni-Kennung und das benötigte Initialpasswort zusammen mit der HHU Card per Post. Hiermit müssen sie in einem ersten Schritt Ihre Uni-Kennung und im zweiten Schritt die HHU Card aktivieren.

Anleitung zur Aktivierung der HHU Card

Beschäftigte erhalten ihre Uni-Kennung und Initialpasswort an ihre Beschäftigungsstelle. Für Beschäftigte gibt es keine HHU Card.

Falls Sie schon einmal an der HHU eingeschrieben waren, ist Ihre alte Uni-Kennung ohne erneute Aktivierung für Ihr neues Studium gültig.

Studienbescheinigungen, BAföG-Bescheinigungen und Leistungsübersichten können Sie sich im Studierendenportal herunterladen und ausdrucken.

Ist die HHU Card noch nicht angekommen? Klappt es mit der Aktivierung nicht? Aktuelle Informationen: FAQ

Die neue multifunktionale Chipkarte bietet folgende Funktionen:

Die HHU Card ist Ihr neuer Studierendenausweis.

Mit der HHU Card können Sie in den Cafeterien und Mensen des Studierendenwerks Düsseldorf bargeldlos bezahlen. Die Karte dient dabei als elektronische Geldbörse.

Mit dem Ausweis können Sie mittels Barcode Medien in der ULB ausleihen und darüber Gebühren bezahlen.

Die HHU Card dient als elektronisches Semesterticket im VRR- und NRW-Ticket-Geltungsbereich.

Mit Ihrer HHU Card weisen Sie sich als wahlberechtigt aus.

Verantwortlichkeit: