Zum Inhalt springenZur Suche springen

Chemie
Master of Science

Kurzinformationen

Kurzbeschreibung

Dieser viersemestrige Studiengang mit dem Master of Science (M.Sc.) als Abschluss ist zulassungsfrei mit „Nachweis der besonderen Eignung“ (Bewerbung und Eignungsfeststellung erfolgen direkt an der Heinrich-Heine-Universität) und kann im  Sommer- und im Wintersemester begonnen werden.

Studieneinstieg/Zugangsvoraussetzungen

Der konsekutive Masterstudiengang Chemie an der Heinrich-Heine-Universität baut auf ein vorangegangenes erfolgreiches Bachelorstudium der Chemie auf und wendet sich an wissenschaftlich interessierte Studierende.

Alle angebotenen Master of Science-Studiengänge der Chemie sind von der ASIIN nach dem ECTS-Kreditpunktesystem akkreditiert worden und erleichtern damit einen internationalen Austausch. Weitere Informationen

Studieninhalte

Aufbauend auf einem Grundlagenwissen in Chemie führt der Masterstudiengang Chemie in 4 Semestern zu einem zweiten berufsqualifizierenden Abschluss.  
Die Ausbildung orientiert sich dabei an den Forschungsgebieten, die an der HHU bearbeitet werden, ohne den Bezug zur beruflichen Praxis zu verlieren.
Auf den Forschungsfeldern Biologische Chemie, Molekulare Katalyse, Moderne Materialien oder Excited State Processes wird theoretisches Wissen sowie Methoden- und Systemkompetenz vermittelt.

Der Masterstudiengang ist dabei nicht auf die Ausbildung in nur einem Spezialgebiet ausgelegt, sondern soll die Absolventen vielmehr dazu befähigen, sich auf der Basis einer soliden Grundlage in jedes Spezialgebiet rasch und effizient einzuarbeiten.

Studierende werden in Pflicht- und Wahlpflichtmodulen zum selbständigen Erkennen und Lösen komplexer Problemstellungen befähigt. Die dabei erworbenen Kompetenzen ermöglichen ein Promotionsstudium, bereiten aber auch auf die Übernahme von Führungsaufgaben im wirtschaftlich-wissenschaftlichen Bereich vor.

Studienverlauf

Der viersemestrige Masterstudiengang ist ein forschungsorientierter Aufbaustudiengang für interessierte Studierende zur wissenschaftlichen Vertiefung.

Studierende des Masterstudiengangs spezialisieren sich auf Basis von Wahlpflichtfächern und erhalten eine Ausbildung auf aktuellen Forschungsgebieten. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion.

Masterstudiengang (MSc)

  • Wissenschaftliche Vertiefung mit Master-Abschluss in 4 Semestern
  • Reichhaltige Wahlmöglichkieten zur individuellen Gestaltung des Studiums
  • Spezialisierung in Wahlpflichtfächern
  • Ausbildung auf aktuellen Forschungsgebieten
  • Promotionsmöglichkeit

Studienziele/Berufsperspektiven

Der Masterstudiengang öffnet den Zugang zu einer Vielzahl von Berufsfeldern wie

  • Forschung & Entwicklung in Industrie und Hochschule
  • Produktion & Management
  • IT-Bereich & Bildungswesen
  • Wissensmanagement & Patentwesen
  • Consulting
Studienbeginn:
Wintersemester
Sommersemester
Studiendauer:
4 Semester
Unterrichtssprache:
Deutsch
Bewerbungsart:
Eignungsfeststellung
Bewerbungsfrist:
Der Antrag auf Eignungsfeststellung für den Studienbeginn zum WS 21/22 muss bis zum 19.9.2021 eingegangen sein.
Einschreibefrist:
01.08.2021 - 01.10.2021
Rückmeldefrist:
01.07.2021 - 15.08.2021
Relevante Dokumente:

Prüfungsordnung

Modulhandbuch

Kontakt Studiengang:

Fachstudienberatung

Prof. Dr. C. Ganter

Institut für Anorganische Chemie

Tel.: +49 211 81-11580


Geschäftsstelle Chemie
Universitätsstr. 1, Geb. 26.31, Raum 01.55, 40225 Düsseldorf
Sekretariat: Daniela Langer (Raum 01.56)
Tel.: +49 211 81-15688; Fax: 81-15690

Studiengang/Institut
Kontakt SSC:

Studierenden Service Center (SSC)
Geb. 21.02 / SSC
Telefon +49 211 81‐12345

 

Bei Fragen zu Studienverlauf und Prüfungsangelegenheiten für Studierende:

Studierenden und Prüfungsverwaltung
Kontakt Prüfungssachbearbeitung SPV

Studierenden Service Center (SSC)

Angebote für Studieninteressierte

Verantwortlichkeit: