Zum Inhalt springenZur Suche springen

Studieren vor dem Abitur

Das Schülerstudium für leistungsstarke Schüler*innen

Du bist Schüler*in und hast Interesse, die Universität bereits vor dem Abitur regelmäßig zu besuchen und vielleicht jetzt schon Leistungsnachweise für ein späteres Studium zu erwerben?

Dann bewirb Dich bei uns für das Schülerstudium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf!

Unter bestimmten Voraussetzung hast Du als Schüler*in die Möglichkeit, ein Semester lang (oder auch mehrere) an einer richtigen Vorlesung, bzw. einem Seminar an unserer Universiät teilzunehmen und sogar in manchen Fächern eine Prüfung abzulegen, die mit Credit-Points bewertet wird.

Ob Du bei "Studieren vor dem Abitur" dabei sein kannst, darüber entscheiden sowohl Deine Schule als auch die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Wichtig zu wissen: Die Universitätsveranstaltungen finden ersatzweise für den Schulunterricht statt!

Mit Deiner Teilnahme verpflichtest Du Dich also sowohl zur regelmäßigen Teilnahme als auch zur selbständigen Nacharbeit des ausfallenden Schulunterrichts.

Veranstaltungen für Schülerstudierende

Diese Fächer und Veranstaltungen sind im jeweiligen Semester für Schülerstudierende geöffnet.


Deine Anmeldung

Wenn Du Dich zum ersten Mal zum Projekt „Studieren vor dem Abitur" anmelden möchtest, benötigen wir folgende Unterlagen von Dir:

  • Anmeldeformular
  • formloses Motivationsschreiben (mind. 300 Wörter)
  • Lebenslauf
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Empfehlungsschreiben einer Fachlehrkraft
  • Zustimmung der Schulleitung auf dem Anmeldeformular

Du hast bereits am Projekt teilgenommen und möchtest dich erneut anmelden? Dann schicke uns das ausgefüllte und von der Schule unterzeichnete Anmeldeformular (s.o.) für das folgende Semester bis zum Anmeldeschluss. Das Einreichen weiterer Dokumente ist nicht notwenig.


Termine Wintersemester 2022/23

ANMELDESCHLUSS
25. September 2022

VORLESUNGSBEGINN
Mo, 10. Oktober 2022

Präsentation der Informationsveranstaltung ​​​​​​​


Hintergrundinformationen zum Projekt

Erfahrungsberichte ehemaliger Schülerstudierender:

Erfahrungsbericht Antonia Höfert

Erfahrungsbericht Tim Schrills

Das Projekt "Studieren vor dem Abitur" - Wie alles begann: 
Artikel aus dem Jahrbuch der HHU (S. 183ff.)

FAQs

Bei entsprechender Begabung und Einverständnis seitens der Schule können auch Schüler*innen der Mittelstufe angemeldet werden.

Keine speziellen, notwendig sind Begabung, Leistungsbereitschaft und Selbstständigkeit. Es müssen auch keine bestimmten Leistungskurse belegt sein.

Nein, die Veranstaltungen sind reguläre Veranstaltungen für eingeschriebene Studierende. Die Dozent*innen der Fächer haben ihre Veranstaltungen im Rahmen dieses Projekts für Schülerstudierende geöffnet.

Ja, Schülerstudierende werden als solche geführt, bekommen jedoch keinen Studierendenausweis, müssen aber auch keinen Sozialbeitrag entrichten. Als Kennung gibt jede/r Schülerstudierende den Status "Schülerstudent*in" an.

In welchem Umfang ein*e Schülerstudierende*r das Modul besuchen kann, liegt im Ermessen der Lehrer*innen und Eltern. Das Ziel sollte jedoch die Erlangung eines Leistungsnachweises sein. Was dazu nötig ist, entscheidet der/die Dozierende.

Ja, sowohl die Schule als auch die Universität (Dozierende und Studierendenservice) müssen jedoch schnellstmöglich davon unterrichtet werden.

Sinnvollerweise ja, da man sonst leicht den Anschluss verliert. Sollte dies nicht möglich sein, bitte dem/der Dozierenden Bescheid geben. Pflicht ist auf jeden Fall der Besuch der ersten Veranstaltung, auch wenn diese in die Ferien fallen sollte.

Schülerstudierende sollen ebenso selbstständig sein wie Studierende. Es ist ihnen aber ebenso möglich, mit den jeweiligen Dozierenden direkt Kontakt aufzunehmen oder sich bei Fragen an den Studierendenservice zu wenden.

Bei Fragen können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben an:


 

Weitere Angebote für besonders Begabte gibt es in unserem undefinedÜberblick

Verantwortlichkeit: