Zum Inhalt springenZur Suche springen

Zweifel am Studium?

Fachwechsel? Studienausstieg? Oder vielleicht doch Durchziehen?

Im Verlauf eines Studiums kommen viele Studierende an einen Punkt, an dem sie das gewählte Fach, das Studium oder sich selbst in Frage stellen. Dafür kann es viele Gründe geben - vielleicht haben Sie sich auch schon mit folgenden Gedanken beschäftigt:

  • Das Studium ist anders als ich es mir vorgestellt habe.
  • Meine Leistung und Motivation haben stark abgenommen.
  • Vielleicht wäre eine andere Ausbildungsart (Ausbildung, FH, Duales Studium) passender für mich.
  • Meine Interessen und Lebensziele haben sich verschoben.
  • Es gibt persönliche oder finanzielle Schwierigkeiten.
  • Ich möchte etwas Neues anfangen.
  • ...

Was auch immer Ihre Gründe sein mögen, es ist gut, sich Informationen und Unterstützung zu suchen. Nehmen Sie Ihre Zweifel ernst und entdecken Sie für sich Möglichkeiten und Perspektiven.

Wir bieten Ihnen auf dieser Seite vielfältige Informationen, Gedankenanstöße und kompetente Ansprechpartner/innen für Ihre Fragen.

Gerne unterstützen wir Sie auch in einem persönlichen Beratungsgespräch auf Ihrem Weg. Bei Interesse kommen Sie gerne einfach ohne Anmeldung in eine unserer Offenen Sprechstunden. Auf Anfrage vergeben wir auch Termine per .

Angebote bei Studienzweifeln

Mehrere Hochschulen in NRW veranstalten im Januar 2022 die „überregionalen Thementage Studienzweifel“: Vier Wochen lang können Sie sich z.B. in Vorträgen, Workshops und Beratungssprechstunden rund um die Themen berufliche Neu- und Umorientierung, Motivation, Entscheidungsfindung, Studienfachwechsel, Hochschulwechsel oder Studienausstieg informieren und persönliche Gespräche mit den richtigen Ansprechpartner*innen führen.

Fachwechsel? Studienausstieg? Alternative Ausbildung?

Beim nächsten "move!" Infotag „Zweifel am Studium?“ am Mittwoch, den 12. Januar 2022 von 10 -14 Uhr, sind wieder alle Expert*innen aus dem Kooperationsprojekt "move!"  für Sie da. Wegen der angespannten  pandemischen Lage haben wir uns dafür entschieden, den Infotag noch einmal im virtuellen Messeformat anzubieten.

Unsere Angebote für Sie an dem Tag

  • Virtuelle Messestände mit vielfältigen Informationen rund ums Thema „Zweifel am Studium?“
  • Vertrauliche Einzelgespräche mit den Berater*innen per Telefon oder Webex-Videochat
  • Vortrag "Zweifel als Chance - Ehemalige Studienzweifler*innen berichten
    (10 und 12 Uhr)
  • Workshop Studienzweifel: Austausch und Entscheidungscoaching
    (11 und 13 Uhr)

Folgende Experten sind für Sie da.

  • Studienberatungen: Heinrich-Heine Universität, Hochschule Düsseldorf
  • Career Service der HHU
  • Arbeitsagentur Düsseldorf
  • Handwerkskammer Düsseldorf
  • Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf
  • Finanzierungsberatung des Studierendenwerkes
  • Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD)

Wir freuen uns auf Sie!

Offene Sprechstunde "Zweifel am Studium"

Sie möchten Ihre individuelle Studiensituation reflektieren, sich zu beruflichen Alternativen oder einem Umstieg in Ausbildung beraten lassen?

Einmal im Monat findet im Rahmen des Kooperationsprojekts "move! - Den eigenen Weg finden" eine  "Zweifel-Beratungssprechstunde" statt. Sie erreichen uns an jedem 1. Donnerstag im Monat von 13-14 Uhr

persönlich im SSC Geb. 21.02:

  • Agentur für Arbeit

und telefonisch:

Studienberatung HHU +49 211 81-10827
Studienberatung HSD  +49 211 4351-8121
Career Service HHU +49 211 81-15574
Arbeitsagentur +49 211 6922920

Selbstverständlich erreichen Sie die Studienberatung zu diesem Thema auch darüber hinaus zu den regulären Sprechzeiten.

Im Rahmen des move! Projektes finden Sie hier übergreifende (Gruppen-)Angebote:

Zentrale Studienberatung der Hochschule Düsseldorf: Digitale Kaffeepause für Studis per TEAMS, jeden Dienstag, 17:00 Uhr – 17:30 Uhr, keine Anmeldung erforderlich (offen auch für HHU-Studierende)

Gruppenangebot „Endspurt – Zeit und Raum zum Austauschen und Anfangen“, fortlauflaufend, auf Anfrage

 

 

 

Ich habe etwas den Überblick verloren – welche Kurse fehlen noch, was ist zu beachten? Wenden Sie sich an Ihre*n Fachstudienberater*in. Sie finden diese*n in der Studiengangsdatenbank.

Sie haben Zweifel am Studieren, aber im Uni-Alltag fällt die Entscheidung schwer, ob ein Studium  überhaupt das Richtige für Sie ist?
Sie wünschen sich weitere Informationen, einen Einblick in die Berufswelt oder eine Auszeit von der Uni, um Ihre Entscheidung fällen zu können?
Es gibt vielfältige Möglichkeiten, um auch während eines Studiums etwas für die eigene Berufsorientierung zu tun!

Im Stellenwerk - dem Jobportal der Universität Düsseldorf - finden Sie Praktika und Nebentätigkeiten, die Ihnen einen Einblick in das Arbeitsleben ermöglichen.

Das Team des Career Service berät Sie gerne zu Berufsperspektiven und unterstützt Sie bei der Suche nach dem "richtigen" Praktikumsplatz.

Vielleicht haben Sie auch das Gefühl, es wäre hilfreich für Ihre Entscheidung, noch etwas ganz anderes zu erleben:

Für ein Praktikum oder einen (anerkannten!) Freiwilligendienst können Sie auch eine Beurlaubung vom Studium beantragen.

Auf der Seite Studienfinanzierung finden Sie mehrere Anlaufstellen, die Sie unterstützen.

Beratungsstelle für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Verantwortlichkeit: