Zum Inhalt springenZur Suche springen

NRW-Sportstiftungs-Stipendium

Ab dem Wintersemester 2022 werden Stipendien für leistungsstarke studierende Sportler*innen eines Bundeskaders nicht mehr im Rahmen von „Chancen nutzen“ – das Deutschlandstipendium an der HHU vergeben. Im Rahmen eines neuen Prozesses bewerben Sie sich über die HHU direkt bei der Sportstiftung NRW. Der Umfang der Förderung hat sich auch 2022 nicht geändert.

Hier  und hier finden Sie generelle Informationen zum Stipendium, zur Höhe der Förderung, Bewerbungsverfahren, benötigten Dokumenten etc. Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung die Datenschutz-Einwilligung und die Informationspflichten der Sportstiftung NRW sowie die Datenschutz-Hinweise der HHU sorgfältig durch. Auf allen Dokumenten finden Sie Ansprechpartner*innen für Ihre Fragen.

Alles klar? Dann füllen Sie bitte das Bewerbungs-PDF-Formular aus und senden es gemeinsam mit allen erforderlichen weiteren PDF-Nachweisen per E-Mail an die HHU-Stabsstelle Fundraising (). Das Team der Stabsstelle beantwortet gern Ihre offenen Fragen!

Die Bewerbungsphase endet am 31. August 2022 (für Studienanfänger*innen und -wechsler*innen am 15.09.22). Danach werden alle eingegangenen Bewerbungen an die Sportstiftung NRW übergeben, von dort erhalten Sie ab Ende September weitere Nachrichten.

Doppelförderungen (Deutschlandstipendium der HHU und NRW-Sportstiftungs-Stipendium) sind ausgeschlossen.

Verantwortlichkeit: