Zum Inhalt springenZur Suche springen

Coaching für Wissenschaftlerinnen in frühen Karrierephasen


-- English Version below --

Alle Plätze vergeben!

 

Die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte bietet den weiblichen Promovierenden und Postdocs der HHU 1:1-Coachings durch eine professionelle Coach an. Das Coaching unterstützt die Teilnehmerinnen bei der Identifikation des eigenen Karriereziels sowie bei der Entwicklung von Strategien zur Überwindung möglicher Herausforderungen auf dem Karriereweg.

Ausgenommen von diesem Angebot sind Frauen, die an der Medizinischen Fakultät tätig sind, und Frauen, die einem SFB oder GRK angehören, welche über Chancengleichheitsmittel für die Frauenförderung verfügen, die noch nicht verausgabt sind.

Im Coaching können Sie Themen ansprechen, die Sie beschäftigen, belasten oder nicht von der Stelle kommen lassen, beruflich und privat. Wenn Sie ein Anliegen haben, das Sie schon länger beschäftigt, aber über das Sie bisher mit niemandem sprechen konnten oder wollten, ist ein Coaching genau das Richtige für Sie. Auch wenn Sie beruflich und/oder privat an einem Scheideweg stehen und Orientierung benötigen, kommt das Coaching in Frage. 

Im Coaching schauen Sie sich Ihre Anliegen konkret und methodisch mit unserer Coach an. Das Coaching liefert neue Perspektiven anhand spezieller Tools und fokussiert jederzeit Ihr persönliches Ziel. Als Expertin für die Struktur werden Sie von unserer Coach immer individuell, transparent und auf Augenhöhe begleitet.

Das Coaching wird ausschließlich in einem Online-Format angeboten. Die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte finanziert pro Person insgesamt 3 Sitzungen à 90 Minuten. Die Anzahl der Coaching-Plätze ist begrenzt. Vertraulichkeit ist gewährleistet.

Anmeldung über:

Selma Gündoğdu
Koordinatorin für Gleichstellungsaufgaben
E-Mail: 

 

 

-- Englisch Version --

all places allocated

 

Career & Life Coaching in English for female junior scientists at HHU

The Central Equal Opportunities Officer extends 1:1 coaching sessions by a professional coach to HHU's female PhD students and postdocs. Coaching supports the participants in identifying their own career goal as well as in developing strategies to overcome potential challenges on their career path. The coaching sessions can be held in English. The Central Equal Opportunities Officer funds a limited number of spots of three 90-minute sessions per person.

Important: Excluded from this offer are women working at the Medical Faculty and women who belong to an SFB or a GRK. These research groups usually have equal opportunity funds which can be used for the advancement of women.

Coaching is right for you when:

  • you are actually quite satisfied with the direction you have taken so far, but somehow it doesn’t feel right anymore.
  • you've used upcoming (development) opportunities, having arrived where you are now rather coincidentally.
  • you are exactly where you should be on your way towards your goal, but reality looks different than expected.
  • you are facing an important decision, your thoughts are going around in circles and the pressure is increasing.
  • you know what you are aiming for, but lack a clear path towards achieving your goal.
  • you are wondering what your individual strengths are and how they can help you leverage your full potential.

In Career & Life Coaching, the coach supports you with selected methods, tools and questions to see your situation from different perspectives, gain clarity and develop a new outlook. That is, the coach creates the process while you remain the expert on your subject. By doing so you jointly develop solutions that cater to your personal and professional needs.

Coaching is only offered in an online format.
 

Registrations via:
Selma Gündoğdu
Coordinator for Gender Equality Tasks
E-Mail:

 

Verantwortlichkeit: