Zum Inhalt springenZur Suche springen
Marionetten hinter einer Glasscheibe.

Düsseldorfer Marionetten-Theater

Aufwändig und liebevoll ausgestattet sind die Inszenierungen des Düsseldorfer Marionetten-Theaters.
Das Repertoire reicht von „Jim Knopf“ bis zu Shakespeares Komödie „Ein Sommernachtstraum“. Mit über 1200 Vorstellungen ist Michael Endes „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ längst zum Kultstück avanciert, dicht gefolgt von Mozarts „Zauberflöte“. In 230 Aufführungen pro Jahr zeigt das fünfköpfige Spielerensemble lebendiges und zeitgemäßes Figurentheater für Erwachsene und Kinder ab acht Jahren.

Mittwochs und donnerstags zahlen Studierende 10,50 € auf allen Plätzen; freitags bis sonntags zahlen Studierende ermäßigte Preise von 19 € bis 22 €.

Düsseldorfer Marionetten-Theater
Bilker Str. 7 im Palais Wittgenstein
40213 Düsseldorf

Theaterkasse und Kartenvorverkauf:
Dienstag bis Samstag 13-18 Uhr und eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
Telefon: 0211 32 84 32

Regelmäßige Vorstellungen:
Samstag 15 Uhr, Mittwoch bis Samstag 20 Uhr

Verantwortlichkeit: