Zum Inhalt springenKontaktReference

Bewerbung von EU-/EWR-Bürger*innen und Bildungsinländer*innen

Zulassungsbeschränkte ONC-Fächer

Studienbewerber/innen aus EU-Ländern, Bildungsinländer/innen (ausländische Bewerber/innen mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung oder einem deutschen Hochschulabschluss) und Inhaber/innen einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung mit deutscher Staatsangehörigkeit (auch wenn sie eine doppelte Staatsangehörigkeit besitzen) bewerben sich für Orts-NC-Fächer wie deutsche Studienbewerber/innen ausschließlich online direkt an der Universität über die Online-Bewerbung.

ONC-Masterstudiengänge

Bewerbungen für ONC- Masterstudiengänge erfolgen ausschließlich online über den Fachbereich.

Zulassungsbeschränkte ONC-Fächer über DoSV

Studienbewerber/innen aus EU-Ländern, Bildungsinländer/innen (ausländische Bewerber/innen mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung oder einem deutschen Hochschulabschluss) und Inhaber/innen einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung mit deutscher Staatsangehörigkeit (auch wenn sie eine doppelte Staatsangehörigkeit besitzen) bewerben sich für Orts-NC-Fächer wie deutsche Studienbewerber/innen. Informationen finden Sie hier

Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie

Studienbewerber/innen aus EU-Ländern, Bildungsinländer/innen und Inhaber/innen einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung mit deutscher Staatsangehörigkeit (auch wenn sie eine doppelte Staatsangehörigkeit besitzen) bewerben sich als Studienanfänger/innen (erstes Fachsemester) für Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie ebenso wie deutsche Bewerber/innen online bei der Stiftung für Hochschulzulassung, 44128 Dortmund (www.hochschulstart.de ).


!!!Wichtig!!!
Einführung des Auswahlkriteriums TMS (Test für medizinische Studiengänge) in den Studiengängen Medizin und Zahnmedizin

Voraussichtlich wird zum Wintersemester 2020/21 in den meisten Zulassungsquoten der TMS ein Auswahlkriterium sein. Der Anmeldezeitraum für den TMS ist vom 01.12.2019 bis zum 15.01.2020. Nähere Informationen erhalten Sie hier


 

Zulassungsfreie Fächer

Studienbewerber/innen aus EU-Ländern bewerben sich für zulassungsfreie Fächer wie Nicht-EU-BürgerInnen.

Bildungsinländer/innen und Inhaber/innen einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung mit deutscher Staatsangehörigkeit (auch wenn sie eine doppelte Staatsangehörigkeit besitzen) stellen wie deutsche Studienbewerber/innen einen Antrag auf Einschreibung für zulassungsfreie Fächer online.

Verantwortlichkeit: