Zum Inhalt springenZur Suche springen

Studienstart

Vor dem Semesterstart

Die Checkliste für den Studienstart bietet Ihnen eine Orientierungshilfe mit wichtigen Tipps für Ihre ersten Schritte und Links zu weiterführenden Informationen. Das Video zur Checkliste zeigt Ihnen, was Sie noch möglichst vor Semesterbeginn erledigen sollten.

Um Ihre Uni-Kennung und weitere Online-Dienste freizuschalten, benötigen Sie Ihre Matrikelnummer* (siehe unten) und Ihren Aktivierungscode (kommt automatisch nach einiger Zeit per E-Mail oder Post). Geben Sie beides im Identitätsmanagement (IDM) ein: https://idm.hhu.de/sspr/public/activate. Sie erhalten dann Ihre Uni-Kennung und können ein Passwort festlegen. 
Die Vorgehensweise können Sie Schritt für Schritt diesem Erklärvideo entnehmen.

*Wenn Sie sich online über das HHU-Bewerbungsportal beworben haben, finden Sie hier Ihre Matrikelnummer über https://digstu.hhu.de (siehe Video).
Sollte Ihre Einschreibung nicht über das HHU-Bewerbungsportal erfolgt sein, wird Ihnen Ihre Matrikelnummer auf dem Postweg mitgeteilt.


Nachdem Sie Ihre Uni-Kennung aktiviert haben, können Sie verschiedene Studienbescheinigungen (z. B. für BAföG) auf https://digstu.hhu.de herunterladen. Wie das funktioniert, erklären wir in diesem Video.

Die Termine für das Sommersemester 2024

Vorkurse in Mathematik und Chemie an der (HHU):

Online Mathematik Brückenkurs OMB+ (HHU):

Hinweis: Informationen zum Vorkursticket finden Sie unter dem Punkt "Semesterticket"

 

Weitere kostenlose Vorkurse anderer Anbieter / Hochschulen


Online Vorkurs Grundlagen der Naturwissenschaften (Ruhr Uni Bochum):

Online Vorkurs für informatorische Studiengänge (virtuelle Hochschule Bayern/Uni Würzburg):

verschiedene Online Vorkurse Bereich Mathematik über ORCA.nrw:

Online Vorkurs Latein für Geisteswissenschaften (Ruhr Uni Bochum):

Einige Informationen für ein gutes Ankommen auf dem Campus:

Orientierung:

IT-Systeme und -Zugänge:

Tägliche Anlaufstellen:

Das Willkommensprogramm des International Office möchte internationalen Studierenden bei der Eingewöhnung und Orientierung helfen, z.B. mit wertvollen Tipps und Unterstützungsangeboten zum Studienbeginn. So bietet das International Office z.B. einen Welcome Evening an. 

Weitere Informationen rund um das Studium für Internationale Studierende finden Sie hier. 

Über diese Seite gelangen Sie u.a. auch zu den Sprachkursen

Grundsätzlich gilt: die HHU Card ist Ihr Semesterticket für den ÖPNV. Informationen, was darin alles enthalten ist, finden Sie hier

Sie warten zu Semesterbeginn noch auf Ihre HHU Card? Wenn Ihre Einschreibung schon abgeschlossen ist, können Sie im SSC ein vorläufiges Semesterticket beantragen. Dieses ist ab dem 01.04 (SoSe)/ 01.10 (WiSe). gültig.  Schreiben Sie  dazu eine Mail an

Sie besuchen vor dem 01.04 (SoSe)/01.10 (WiSe). bereits einen Vorkurs an der HHU?  Hierzu gibt es die Möglichkeit, sich über den AStA ein Vorkursticket zu beantragen, wenn die Immatrikulation schon abgeschlossen ist. Alternativ können Sie prüfen, ob sich für Sie ein Deutschlandticket lohnt. Achten Sie darauf, dass es sich hierbei um ein Abo handelt, dass Sie kündigen müssen.

 

In verschiedenen Situationen im Studierendenleben können Ihnen Apps eine wirkliche Erleichterung sein. Unter anderem die folgende Apps sind für ein Studium an der HHU hilfreich:

  • Ersti-Guide App für Informationen und Temine rund um den Studienstart und den weiteren Studienverlauf
  • redy App der Rheinbahn für das Upgrade des Semestertickets zum Deutschlandticket
  • eduroam für die WLAN-Nutzung auf dem Campus und auch an vielen anderen Hochschulen
  • Webex als Videokonferenz-Tool
  • Nextbike für vergünstigtes Radeln auf und um den Campus

Ihr Magen knurrt und die Mensa Card ist leer? Kein Problem! Sie können sie bequem online über die Ventopay-Seite aufladen. 

Im ersten Semester

Die offene Erstsemester-Sprechstunde des Studierendenservice ist ergänzend zur Fachstudienberatung für Sie da.
Bei allen Fragen rund um Studieneinsteig, Lernen und Selbstorganisation: Wir helfen Ihnen weiter, oder vermitteln die passende Anlaufstelle.

Kommen Sie einfach ohne Anmeldung vorbei. Mehr Informationen finden Sie hier.

Gemeinsam studiert es sich leichter. Hier sind ein paar Möglichkeiten, um sich mit anderen Studierenden zu vernetzen:

Gerade mit steigenden Kosten ist es gar nicht so leicht, alle Ausgaben im Studium zu decken. Wir möchten Sie dabei unterstützen, Sparpotenziale zu erkennen und zu nutzen um am Ende des Montas mehr Geld im Portemonnaie zu haben.

Schauen Sie in die Checkliste mit Spar-Tipps zum Studienstart von und mit Heinrich Hase!

Stets gut informiert

Es gibt verschiedene Beratungsangebote rund um das Thema Studienfinanzierung, die Sie nutzen können:

Unten stehend finden Sie weitere Informationen und hilfreiche Links zum Thema Studieren mit Behinderung und chronischer Erkrankung.

 

Sie meistern das Studium mit Kind oder pflegen Angehörige? Folgende Anlaufstellen bieten hier Unterstützung:

In der Broschüre Beratungsangebote finden Sie eine Übersicht über alle Angebote auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, der Hochschule Düsseldorf und des Universitätsklinikums.

Falls bestimmte Teile des Studiums online stattfinden, sollte die Technik laufen. Hier finden Sie hilfreiche Links dazu:

Gut ankommen in Düsseldorf

Informationen rund um das Thema Wohnen:

Herzlich willkommen in Düsseldorf! Entdecken Sie Ihren (neuen) Wohnort - es gibt viel zu tun und noch mehr zu sehen und zu erleben!

Mobilität:

  • Öffentlicher Nahverkehr - Als Studierende*r der Uni Düsseldorf (fast) unbegrenzt unterwegs mit dem NRW-Semesterticket
  • Nextbike: Studierende kooperierender Universitäten und Hochschulen radeln günstiger
  • Düsseldorf barrierefrei erleben: Hier finden Sie Hinweise und Anregungen für einen möglichst barrierefreien Aufenthalt in unserer Stadt. Mit Wheelmap.org haben Sie noch eine speziellere Karte zum Suchen und Finden rollstuhlgerechter Orte.

Freizeit:

Verantwortlichkeit: