Zum Inhalt springenProrektorin für Forschung und TransferProf. Dr. Dr. Andrea IcksProf. Dr. Dr. Andrea Icks MBAStrauß

Prorektorin Prof. Dr. Dr. Icks

Prorektorin für Forschung und Transfer

Prof. Dr. Dr. Andrea Icks, geb. 1965 in Düsseldorf, studierte Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) und promovierte 1992 am Hygieneinstitut der HHU.  1992 schloss sie das Studium der Gesundheitswissenschaften (Public Health) ab und wurde darin 2000 an der Universität Bielefeld ebenfalls promoviert. 2003 habilitierte sie sich an der Universität Bielefeld in Gesundheitswissenschaften. Ihren Master of Business Administration erhielt sie 2011 von der University of Wales.

2010 folgte Andrea Icks dem Ruf auf die W2 Professur für Public Health im Centre for Health and Society (chs) der Medizinischen Fakultät der HHU. Seit 2016 leitet sie als W3 Professorin das Institut für Versorgungsforschung und Gesundheitsökonomie im chs, seit 2017 das gleichnamige Institut am Deutschen Diabetes-Zentrums Düsseldorf. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die Versorgungsforschung und gesundheitsökonomische Evaluation im Bereich von Stoffwechsel- und kardiovaskulären Erkrankungen. Andrea Icks ist an vielen nationalen und internationalen Forschungsprojekten beteiligt.

An der HHU ist Andrea Icks unter anderem stellvertretende Sprecherin des Center for Health and Society und stellvertretende Fakultätsbeauftragte des Masterstudiengangs Public Health. Bis 2020 war sie Mitglied des Senats.

Darüber hinaus war und ist Andrea Icks in wissenschaftlichen Komitees und Gremien aktiv. Sie war unter anderem Mitglied der OECD Expert Group Economics of Prevention, ist Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats der Nationalen Diabetes-Surveillance des Robert-Koch-Instituts, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirat des Kuratoriums für Heimdialyse und Mentorin verschiedener Nachwuchsprogramme.

  • Kerstin Dauber
  • Vorzimmer
  • +49 211 81-10010
  • +49 211 81-10015
  • Gebäude: 16.11
  • Etage/Raum: 01.45
  • Isabel Strauß
  • Persönliche Referentin
  • +49 211 81-10989
  • +49 211 81-15193
  • Gebäude: 16.11
  • Etage/Raum: 01.50
Verantwortlichkeit: