Zum Inhalt springenGrund 1: Vielfältig studierenVielfältig studierenModern strukturiertEngagierte LehrendeBeste LageEin Campus für alleGute ConnectionsGrund 1: Vielfältig studierenGrund 2: Engagierte LehrendeGrund 3: Ein Campus für alleGrund 4: Moderne InfrastrukturGrund 5: Beste LageGrund 6: Gute Connections
Vier Personen unterhalten sich

Sechs gute Gründe, warum Sie an der HHU studieren sollten

Grund 1: Vielfältig studieren

Mehr als 85 Studiengänge? So breit ist die Lehre an der HHU aufgestellt! Darunter innovative Mischungen unterschiedlicher Felder wie „Transkulturalität“, „Versicherungsmathematik“, „Wirtschaftschemie“ usw., damit die eigene Spezialisierung gelingt. Auch die „Klassiker“ unter den Fächern werden kombiniert mit zielführenden Modulen, die näher und schneller zum Traumberuf bringen – und dabei beispielsweise die Grundlagen der künstlichen Intelligenz vermitteln.

Grund 2: Engagierte Lehrende

Weniger „dozieren“, mehr unterstützen: Die Lehrenden der HHU sind nicht nur fit im eigenen Fach, sondern auch empathische Vermittler der anspruchsvollen Inhalte. Wie motiviert und innovativ sie dabei vorgehen, dokumentieren u. a. die Videos der Nominierten zum jährlichen HHU-Lehrpreis. Es ist das ureigenste Interesse der Lehrenden, dass der Stoff gut aufgenommen und über die nächste Prüfung hinaus erhalten bleibt. Und das Wichtigste: Sie sind praktisch immer auf allen Kanälen erreich- und ansprechbar.

Grund 3: Ein Campus für alle

Kürzer sind die Wege nirgends – von der Naturwissenschaftlichen zur Juristischen Fakultät, von der preisgekrönten ULB zum Botanischen Garten, von der preiswerten Mensa bis zur Uniklinik. Alle Fachbereiche treffen sich auf dem Campus mit integrierter Wohnanlage. Internationalität, Toleranz und Miteinander werden groß geschrieben und gelebt.

Grund 4: Moderne Infrastruktur

Freies WLAN können alle. Die HHU ist darüber hinaus auch für Gebäude bekannt, die innovativen Spirit und offenen Geist verkörpern. So ist das Studierenden Service Center nicht nur von früh bis spät für die Beratung der Studis geöffnet, es wurde auch für seine moderne Architektur ausgezeichnet. Weitere Hingucker – von außen futuristisch und großzügig, im Inneren funktional und mit fortschrittlichen Lernplätzen ausgestattet: Die WiWi-​Fakultät „Oeconomicum“, die Medizin-​Bib „O.A.S.E.“ oder das „Zentrum für Synthetische Lebenswissenschaften“ in Form eines gigantischen X-​Chromosoms.

Grund 5: Beste Lage

Die Lebensqualität in Düsseldorf ist überdurchschnittlich. Aktuelle Städte-​Rankings belegen den hohen Standard und die Zufriedenheit der BürgerInnen mit der NRW-​Landeshauptstadt. Dafür sorgen seit jeher die Party-​Meilen der Altstadt, der legendäre Karneval, das riesige Kulturangebot und die grünen Rheinufer. In wenigen Fahrtstunden ist man von hier aus in BeNeLux mit den Metropolen Brüssel und Amsterdam (und dem Meer!). Berlin und Paris sind auch nicht weit – kurzum: Düsseldorf liegt mitten in Europa. Und wer das unbedingt will, ist in 30 Minuten auch in Köln.

Grund 6: Gute Connections

Die HHU engagiert sich als Bürgeruniversität und Initiatorin der Wissensregion Düsseldorf für Verbindungen weit über die akademische Welt hinaus. In Wirtschaft, Kultur und Politik spielt die Universität in Düsseldorf eine wegweisende Rolle – und sorgt damit für das, was vor allem zum Ende des Studiums für jede/n das Wichtigste ist: Gute Beziehungen.

Verantwortlichkeit: