Zum Inhalt springenZur Suche springen

Biochemie
Master of Science

Kurzinformationen

Kurzbeschreibung

Der Masterstudiengang Biochemie an der Heinrich-Heine-Universität baut auf ein vorangegangenes erfolgreiches Bachelorstudium der Biochemie auf. Der Studiengang ist forschungsorientiert mit einem Schwergewicht in der Charakterisierung und Anwendung von Enzymen.

Studieneinstieg/Zugangsvoraussetzungen

Der Studiengang ist zulassungsfrei, erfordert jedoch eine "besondere Eignung . Vorausgesetzt wird ein guter Bachelorabschluss in Biochemie oder einem verwandten Studiengang, sowie gute Deutschkenntnisse (DSH-2). Erfolgreiche Bewerber besitzen solide theoretische und praktische Kenntnisse in Biochemie, sowie Organischer und Physikalischer Chemie. 

Ein Studienbeginn ist zum Sommer- und zum Wintersemester möglich. Die Bewerbung erfolgt über das Bewerbungsportal der Heinrich-Heine-Universität.

Studieninhalte

Der Studiengang ist forschungsorientiert. Der Schwerpunkt liegt in der Charakterisierung von Enzymen sowie ihrer Anwendung in der Biotechnologie. Moderne molekularbiologische, biochemische und biophysikalische Methoden werden erarbeitet um die Struktur und katalytischen Mechanismen der Enzyme aufzuklären.

Studienverlauf

Der Masterstudiengang „Biochemie“ führt in 4 Semestern zum berufsqualifizierenden Abschluss Master of Science (MSc). Die ersten drei Semester verteilen sich zu gleichen Teilen auf Pflicht- und Wahlmodule. Das vierte Semester ist für die Masterarbeit vorgesehen.

Weitere Details und Informationen sind auf der Homepage des Studiengangs zu finden.

Studienziele/Berufsperspektiven

Die Absolventen besitzen das Wissen und die Fähigkeit zum selbständigen Erkennen und Lösen komplexer Problemstellungen an aktuellen Schnittstellen von Chemie und Biologie. Sie sind in der Lage ihre wissenschaftliche Qualifikation in einer Promotion zu demonstrieren und geeignet Führungsaufgaben in der medizinisch-pharmazeutischen Forschung, der Biotechnologie und Lebensmittelindustrie sowie an Universitäten, in Forschungsinstituten oder in der öffentlichen Verwaltung zu übernehmen.

Studienbeginn:
Wintersemester
Sommersemester
Studiendauer:
4 Semester
Unterrichtssprache:
Deutsch
Bewerbungsart:
Eignungsfeststellung
Einschreibefrist:
16.01.2022 - 01.04.2022
Rückmeldefrist:
15.01.2022 - 15.02.2022
Relevante Dokumente:

Prüfungsordnung

Modulhandbuch

Kontakt Studiengang:

Dr. Ulrich Schulte

Institut für Biochemie

Raum: 26.42.03.30

Tel.: +49 211 81-12020

Studiengang/Institut
Kontakt SSC:

Studierenden Service Center (SSC)
Geb. 21.02 / SSC
Telefon +49 211 81‐12345

 

Bei Fragen zu Studienverlauf und Prüfungsangelegenheiten für Studierende:

Studierenden und Prüfungsverwaltung
Kontakt Prüfungssachbearbeitung SPV

Studierenden Service Center (SSC)

Angebote für Studieninteressierte

Verantwortlichkeit: