Zum Inhalt springenZur Suche springen

Medizinische Physik
Master of Science

Kurzinformationen

Kurzbeschreibung

Der Masterstudiengang Medizinische Physik an der Heinrich-Heine-Universität baut auf ein vorangegangenes erfolgreiches Bachelorstudium der Medizinischen Physik oder Physik auf und wendet sich an wissenschaftlich interessierte Studierende. Die Unterrichtsinhalte umfassen neben einer breiten Auswahl an physikalischen Fächern insbesondere verschiedene Anwendungsgebiete der Medizinphysik wie etwa Bildgebende Verfahren oder Strahlentherapie.  Vorlesungssprachen sind Deutsch und Englisch.

Dieser viersemestrige Studiengang mit dem Master of Science (M.Sc.) als Abschluss ist zulassungsfrei, jedoch muss jeder Bewerber individuell die besondere Eignung für den Studiengang nachweisen. In der Regel geschieht dies durch ein erfolgreich absolviertes Bachelorstudium in Physik oder Medizinischer Physik.

Weitere Information zum Masterstudiengang Medizinische Physik finden Sie hier.

Studienbeginn:
Wintersemester
Sommersemester
Studiendauer:
4 Semester
Unterrichtssprache:
Deutsch
Bewerbungsart:
Eignungsfeststellung
Einschreibefrist:
01.08.2021 - 01.10.2021
Rückmeldefrist:
01.07.2021 - 15.08.2021
Relevante Dokumente:

Prüfungsordnung

Modulhandbuch

Kontakt Studiengang:

Prof. Dr. Thomas Heinzel

Institut für Physik der Kondensierten Materie

Raum: 25.23.00.35

Tel.: +49 211 81-14813

 

Studiengang/Institut
Kontakt SSC:

Studierenden Service Center (SSC)
Geb. 21.02 / SSC
Telefon +49 211 81‐12345

 

Bei Fragen zu Studienverlauf und Prüfungsangelegenheiten für Studierende:

Studierenden und Prüfungsverwaltung
Kontakt Prüfungssachbearbeitung SPV

Studierenden Service Center (SSC)

Angebote für Studieninteressierte

Verantwortlichkeit: